Zum Inhalt springen
Teilnehmende der Initiative ARRIVO BERLIN

Chancen für Geflüchtete.

Potenzial für Betriebe.

ARRIVO BERLIN bringt Bewerber_innen und Betriebe zusammen.

Was wir machen

Die Ausbildungsinitiative ARRIVO BERLIN unterstützt die Integration geflüchteter Menschen in Ausbildung und Arbeit. Sie wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

Im Rahmen dieser Initiative wurden zehn Modell-Projekte von Berliner Trägern ins Leben gerufen. Sie beraten Berliner Ausbildungsbetriebe und unterstützen junge Geflüchtete vor und während ihrer Berufsausbildung.

Die Projekte bieten Berufsorientierung, Beratung, Qualifizierung, Coaching, fachspezifische Vorbereitungskurse und berufsbezogenen Deutschunterricht an. Außerdem vermitteln sie in Praktika und Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufsfeldern.

Unsere Geschichte

Als Reaktion auf die Herausforderungen, die sich stellten, als viele Tausend Menschen aus Syrien, Afghanistan, Irak oder Eritrea zu uns kamen, legte die damalige Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen im Jahr 2015 gemeinsam mit den relevanten Kammern, Wirtschaftsverbänden und Berliner Projektträgern den Grundstein für den sukzessiven Aufbau der Ausbildungsinitiative ARRIVO BERLIN. Aus einem Pilotprojekt im Jahr 2014, den heutigen ARRIVO BERLIN Übungswerkstätten, entstand somit eine Initiative von anfänglich drei Teilprojekten, die sich nach und nach auf zehn vergrößerte. 

Die Entwicklung von „Arrivo“ hin zu „ARRIVO BERLIN“ wurde zunächst im Rahmen des Berliner „Masterplans Integration und Sicherheit“ (2016) und anschließend innerhalb des „Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter“ (2018) vorangetrieben und verfestigt. „Arrivo“ – was im Italienischen für „Ich komme an“ steht und an die Mittelmeerroute erinnern soll, auf der viele Geflüchtete über Italien zu uns kamen – wurde dabei recht schnell zu einem festen Begriff.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden