Zum Inhalt springen
Technische Koordinierung ARRIVO BERLIN

Technische Koordinierung

der Dachmarke ARRIVO BERLIN

Die BUS gGmbH als Technische Koordinierung ist das Bindeglied zum Projektverbund

Im März 2019 wurde der Bildung, Umschulung, Soziales (BUS) gGmbH die Technische Koordinierung der Initiative ARRIVO BERLIN übertragen. Zu den Aufgaben gehören die Vernetzung der Teilprojekte, die Fortbildung des Projektpersonals, die Öffentlichkeitsarbeit für die Initiative und die Zuarbeit zum Fachcontrolling.

Kernstück der Vernetzung und Fortbildung sind die monatlich stattdfindenen Jours fixes, die sowohl eine Plattform für den regelmäßigen Austausch aller Beteiligten bieten, aber auch Plattform sind für regelmäßige fachliche Inputs und internen Wissenstransfer. 

Um dies möglichst wirkungsvoll zu gestalten wurde von der Technischen Koordinierung eigens ein Fortbildungsmodell erarbeitet, was im Rahmen der Jours fixes und darüber hinaus zum Einsatz kommt. Dringende, oprerative aber auch relevante Fachthemen werden eruiert und in kurzen Impulsvorträgen oder eintägigen Stand-Alone Forbildungen lösungsorientiert an die Projektmitarbeitenden adressiert.

Die Etablierung von ARRIVO BERLIN als Dachmarke im Rahmen der öffentlichkeitswirksamen Kommunikation beinhaltet neben der Pressearbeit auch die Teilnahme an projektrelevanten Repräsentations- und Vernetzungsterminen wie beispielsweise die Teilnahme an der Jobbörse Estrel. Mit dem Relaunch der neuen Website im Sommer 2019 hat das Projekt nicht nur einen neuen, modernen Look sondern auch an Kommunikationsmöglichkeiten dazugewonnen. So wurde ein Newsletter integriert und Online-Werbekampagnen geschaltet. Im Frühjahr 2022 organisierte die Technische Koordinierung die Fachveranstaltung "Integration. Made in Berlin" mit mehr als 200 Vertreter:innen aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Trägerlandschaft.

Johnny Van Hove Technische Koordinierung ARRIVO BERLIN

Dr. Johnny Van Hove

Projektleitung / Fachcontrolling und Qualifizierung

Johnny Van Hove sorgt als Projektleitung für die richtige Richtung des Projekts. Er versorgt den Projektverbund mit neuem fachlichen Input und wichtige Entscheider:innen mit den nötigen Zahlen und Auswertungen unserer gemeinsamen Arbeit.

E-Mail: Johnny.VanHove@bus-projekte.de
Telefon: 030 | 259 349 00
Mobil: 0162 | 107 22 33
Montag - Freitag: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ruth Pons Technische Koordinierung ARRIVO BERLIN

Ruth Pons

Öffentlichkeitsarbeit / Kommunikation und Vernetzung

Ruth Pons ist Ansprechpartnerin für Medienanfragen und Öffentlichkeitsarbeit. Sie sorgt auf allen Ebenen für einen gelungenen Auftritt der Dachmarke und bringt alle Entscheider:innen regelmäßig an einen Tisch, um Synergien bestmöglich zu nutzen.

E-Mail: ruth.pons@bus-projekte.de
Telefon: 030 25 93 49 00
Mobil: 0157 37 78 89 05
Montag - Freitag: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Felicitas Morgaine Keller Technische Koordinierung ARRIVO BERLIN

Felicitas-Morgaine Keller

Qualifizierung / Vernetzung
(in Elternzeit)

Adresse

Technische Koordinierung der Dachmarke ARRIVO BERLIN

Bildung Umschulung Soziales BUS gGmbH
Richard-Sorge-Straße 21A
10249 Berlin

Bürozeiten

Montag - Freitag
09:00 Uhr - 16.00 Uhr

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Google Tag Manager PixelTag-Management-System zur Verwaltung und Auswertung von Trackingdiensten